Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 


Rechercher Fortgeschrittene Suche

Schlüsselwörter

vorderachse  

Neueste Themen
» Modellbaumesse Freiburg 2018
Fr März 16 2018, 22:51 von hombre

» Unterflur Kupplung mit Durchlade funktion
So März 04 2018, 19:19 von WO 1110

» etwas neues altes muss her, ein F12er soll es werden
So Feb 18 2018, 19:38 von hombre

» wo findet ihr was
Mi Dez 27 2017, 18:35 von hombre

» Volvo F88 von B. Wicki
Do Dez 21 2017, 21:08 von Stefan68

» Schwarzmüller Kippauflieger
Sa Dez 16 2017, 22:34 von hombre

» Citysattel Auflieger
Sa Dez 16 2017, 22:30 von Stefan68

» Mack R-600
So Dez 10 2017, 20:26 von Stefan68

» Mack F-700
So Dez 10 2017, 20:15 von Stefan68

November 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kalender Kalender

Die aktivsten Beitragsschreiber des Monats


Licht für meine kleinen

Nach unten

Licht für meine kleinen

Beitrag von Frank-H am Sa Feb 11 2017, 20:10

Ein weiterer Punkt ist die Beleuchtung der Modelle. Da ist zunächst das Fahrlicht mit Abblendlicht, Standlicht, Fernlicht, Nebelscheinwerfer, Nebelschlußlicht und Lichthupe. Dann ist da noch der Blinker. Auch der sollte einzeln ein- und ausgeschaltet werden können. Zusätzlich sollte allerdings auch beim Lenken der Blinker mit ausgeschaltet werden können. Dies aber bitte so wie beim Original. Der Blinker soll nur dann ausgeschaltet werden wenn man von der Seite wieder geradeaus lenkt nach der auch der Blinker eingeschaltet ist. Das führt dazu, dass man nach rechts Abbiegen will, da die Kurve aber eng ist erst einmal nach links ausholt und dann nach rechts lenkt. Erst wenn man jetzt wieder geradeaus lenkt geht der Blinker automatisch aus. So soll es sein! Na, hab ich mich wieder zu kompliziert ausgedrückt?  Shocked

Alles wurde zunächst mit unterschiedlichen Modulen realisiert.

Dies alles, gemeinsam mit einem Warnblinker habe ich jetzt in ein einziges Modul gepackt.

Hier ein erster Entwurf.

Angesteuert wird das Modul über insgesamt 3 Proportionalkanäle. Das Licht und der Blinker benötigen einen Taster am Sender. Für das automatische Abschalten des Blinkers wird der Lenkimpuls vom Lenkservo mit verwendet.

Für die einzelnen Lichtfunktionen sind separate Vorwiederstände für die LED schon vorgesehen. Somit kann der "Hauptscheinwerfer" mit einer zentralen LED oder einzelnen LED für Fernlicht Standlicht und Abblendlicht realisiert werden. Die Lichtfunktionen werden wie bei einem Drehschalter im großen Vorbild der Reihe nach ein oder aus geschaltet.  Rolling Eyes

Das ganze Modul passt sogar beim MAN hinter die Stoßstange innerhalb des Fahrerhauses. Damit ist es völlig aus dem Weg und nimmt keinen Platz weg, den man in den kleinen Modellen eh nicht reichlich hat.

Und ein kleines Gimik habe ich auch noch eingebaut.  Laughing

Frank-H

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 18.01.17
Alter : 51
Ort : Mainz

http://www.herold-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Licht für meine kleinen

Beitrag von hombre am Sa Feb 11 2017, 20:33

aber hallo Frank

du hast ja da was ganz tolles aus dem Ärmel gezaubert. Eigentlich wollte ich ja zuerst mal überhaupt ein Fahrzeug bauen, aber angesichts der Möglichkeiten muss ich mir doch mal überlegen, ob ich nicht doch meine Modelle auch mit Lichtfunktionen bauen soll. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Gruss Guido
avatar
hombre
Admin

Anzahl der Beiträge : 53
Anmeldedatum : 25.12.16
Alter : 55
Ort : Goldach Schweiz

http://www.modelltruck.ch

Nach oben Nach unten

Re: Licht für meine kleinen

Beitrag von Frank-H am Sa Feb 11 2017, 20:55

Ja, Du wirst in Sinheim was zu sehen bekommen. Rolling Eyes Rolling Eyes

Frank-H

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 18.01.17
Alter : 51
Ort : Mainz

http://www.herold-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Licht für meine kleinen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten